english | Kontakt | Impressum

Allgemeines

Aktivitäten

Skischule

Hintertux

Geschichte

Das Team

Prospekt

Besiedelung

Familie Kirchler

Tuxer Riese

Alte Bilder

Gastlichkeit mit Tradition der Familie Kirchler

Josef und Rosa Kirchler

* Johann Kirchler hat im Jahr 1847 das Anwesen mit den Thermalquellen erworben. Er baute in den Jahren 1862 - 1864 das Badgasthaus und ließ auch bei den Quellen hölzerne Badekabinen mit Sudkesseln errichten und wurde damit der eigentliche touristische Erschließer von Hintertux.

* Michael Kirchler errichtete Heizkessel mit Wannenbädern. 1910 begann er mit dem Zubau mit damals sensationellen 90 Betten, welcher 1914 eingeweiht wurde.

*Josef Kirchler I erwarb 1927 das Haus Batzen und erbaute den Heimstall.

* Josef Kirchler II richtete 1960 mit seiner Frau Rosa die ersten Zimmer mit Bad ein.

Das Haus Batzen wurde 1965 komplett umgebaut und vergrößert. 1968 errichteten Sie das Thermal Hallenbad. Ab diesem Zeitpunkt war das heilsame Thermalwasser im ganzen Haus verfügbar.

Beginnend mit dem Kirchlerhof in Vorderlanersbach im Jahr 1976 errichteten Josef und Rosa Kirchler drei weitere Hotels und einen Ferienhof in Tux.

1979 folgte das Hotel Der Rindererhof in Hintertux an der Talstation

1986 der Ferienhof zur Sonne ebenfalls in Hintertux und

1997 kauften sie das Sporthotel in Lanersbach und trugen dieses im Jahr 2001 komplett ab und erbauten an dieser Stelle das neue Sporthotel Kirchler.

Familie Kirchler